QM-Systeme für Bauprojekte einführen und betreiben (Seminar | Ostfildern)

QM-Systeme für Bauprojekte einführen und betreiben (Seminar | Ostfildern)

In der Praxis von Bauprojekten liegen die Ursachen für vertragliche Pflichtverletzungen, Mängel und Schäden häufig in der fehlenden oder fehlerhaften Definition der Qualität der Projektarbeit – sowohl bezüglich der Arbeitsabläufe, als auch der anzuwendenden Methoden und Werkzeuge. Das Ziel von Qualitätsmanagementsystemen besteht darin, klar definierte Strukturen der notwendigen Arbeitsprozesse unter Vorgabe einheitlicher Methoden und Verfahren sowie der entsprechenden Werkzeuge für die Beteiligten verbindlich zu vereinbaren, umzusetzen und zu betreiben. Einführung, Aufbau und Betrieb von QM-Systemen in Projekten des Bauwesens sorgen damit letztlich für eine Minimierung der Risiken aller am Projekt Beteiligten. Das Projektmanagement wird zuverlässiger und damit die Sicherstellung des Projekterfolgs erhöht.

Ziel der Weiterbildung


Aufgaben werden als Projekte organisiert, wenn insbesondere die Struktur der Arbeitsabläufe inhaltlich und fachlich anspruchsvoll und von hoher Komplexität geprägt ist. Zur Sicherstellung der Projektziele ist die Vorgabe einer verbindlichen Ablauforganisation sowie ihrer entsprechenden Arbeitsmethoden unabdingbar. Durch derartige Vorgaben wird die Qualität der Projektbearbeitung definiert. Die Teilnehmer erlangen die notwendigen Kompetenzen zum Entwerfen und Einführen von praxisnahen Qualitätsmanagementsystemen für das Projektmanagement am Bau zur Minimierung von Kosten-, Termin- und Qualitätsrisiken. Im Seminar werden praxisorientierte Qualitätsmanagementsysteme des Projektmanagements vom Entwurf bis zur Umsetzung dargestellt und diskutiert.

Das Seminar ist gemäß der Fortbildungsordnung der Ingenieurkammer Baden-Württemberg und der Ingenieurkammer-Bau NRW anerkannt.

Diese Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von 16 Unterrichtsstunden anerkannt.

Sie erhalten Qualität

Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Eventdatum: 10.05.21 – 11.05.21

Eventort: Ostfildern

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

TAE – Technische Akademie Esslingen e.V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Telefon: +49 (711) 34008-0
Telefax: +49 (711) 34008-27
http://www.tae.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Comments are closed.