Maschinelle Bildverarbeitung so einfach wie MS Paint – mit Clarity™ 2.0 von JADAK

Maschinelle Bildverarbeitung so einfach wie MS Paint – mit Clarity™ 2.0 von JADAK

Automatisierte Inspektionsprozesse mit Bildverarbeitung in der Industrie benötigen typischerweise kostenintensive High-End-Kamerasysteme und komplizierte Softwarepakete, die von Ingenieuren programmiert werden – bis jetzt!

Clarity ist ein Softwarepaket mit grafischer Benutzeroberfläche (GUI) um Inspektionsanwendungen für die intelligenten Kameras von JADAK zu entwickeln. Dabei bietet Clarity genau so viel (oder so wenig) Kontrolle, wie es für die Inspektionslösung nötig ist. Als leistungsstarkes Tool mit vielen Standardfunktionen ermöglicht Clarity die gängigsten Bildverarbeitungsaufgaben und kann aktualisiert und modifiziert werden, wenn sich die Prüfanforderungen ändern.

Die Standardfunktionen umfassen:


  • Anwesenheits- und Abwesenheitskontrolle
  • Anzahl ermitteln
  • Objektform und Objektmaße ermitteln
  • Farb- und Mustererkennung
  • Barcodedekodierung und Barcodeverifikation

Der grundlegende Unterschied ist, dass kein PC am Ort der Kamera bzw. dem Prüfort benötigt wird. Die kundenspezifisch generierten Algorithmen lassen sich direkt auf alle Smart-Kameras von JADAK herunterladen. Die Kameras werden anschließend im Inspektionsbereich installiert, um die benötigten Aufgaben auszuführen.

Die POHL electronic hat langjährige und umfassende Erfahrung mit der Parametrierung und Integration verschiedenster Bildverarbeitungslösungen. In Verbindung mit einer zielgerichteten Produktauswahl können mit Clarity schnell und kostengünstig komplexe Inspektionsanwendungen umgesetzt werden.

Die Clarity „Machine Vision“ Software wurde für Inspektionsanwendungen im Gesundheitswesen, in der Fertigung, im Versand, bei Verpackungen und für Bereiche entwickelt, wo eine verbesserte Qualität durch einen automatisierten Inspektionsprozess erforderlich ist.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

POHL Electronic GmbH
Neuendorfstr. 18b
16761 Hennigsdorf
Telefon: +49 (3302) 559290
Telefax: +49 (3302) 559299
http://www.pohl-electronic.de

Ansprechpartner:
Nico Albrecht
Werbung & Marketing
Telefon: +49 (3302) 559-293
Fax: +49 (3302) 559-299
E-Mail: nico.albrecht@pohl-electronic.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.