Wegweiser im Omni-Channel-Handel

Wegweiser im Omni-Channel-Handel

Im Anschluss an die EuroShop 2017 zieht die Futura Retail Solutions AG eine positive Bilanz. „Die Frage nach der Machbarkeit und dem praktischem Vorgehen bei Omni-Channel und Digitalisierung stand bei vielen Besuchern ganz oben auf der Liste“, sagt Christian Jürs, Vorstand Vertrieb des Hamburger Unternehmens. „Da wir uns hier nicht nur durch die entsprechende Software sondern auch durch Erfahrungen in unterschiedlichen Projekten aus dem Handelsumfeld auszeichnen, konnten wir viele konkrete Gespräche führen.“

Bei der Unterstützung von Händlern, den für sie passenden Weg zu finden, kann Futura auch auf neueste Technologien im Bereich der Filialsysteme verweisen. Der digitale POS wird bei Futura durch eine integrierte Instore Tablet Lösung erweitert. Im Verkauf dient das Tool als Serviceplattform. Im Backoffice ermöglicht die mobile Lösung z.B. ein digitales Warenmanagement und vereinfacht Unternehmensprozesse, dazu gehört auch das Controlling durch die Zentrale. Jürs: „Diese Lösung, Futura4SalesAssistant, wurde in Zusammenarbeit mit der Popken Fashion Group und engelhorn entwickelt und ist bereits in einigen weiteren Projekten im Einsatz. In Kombination mit der Onlinekasse Futura4POS macht Futura4SalesAssistant die Digitalisierung von Flächen und Filialen in vielen Branchen des Handels komplett.“

Wo es um den Handel mit Textilien geht, kann das Systemhaus außerdem auf ein ausgefeiltes Zentralsysteme mit automatisierten, Zeit sparenden Prozessen verweisen. Das Warenwirtschaftssystem Futura4Retail bietet neben Warensteuerung und Limitplanung auch die Möglichkeit eines durchgängigen Reportings über alle Kanäle. Wer das Futura-Team in Düsseldorf verpasst hat, bekommt unter +49 (0) 40 570 103-110 seinen persönlichen Info-Termin.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Futura Retail Solutions AG
Harburger Schloßstr. 28
21079 Hamburg
Telefon: +49 (40) 570103-0
Telefax: +49 (40) 570103-290
http://www.futura4retail.com

Ansprechpartner:
Doris Rasch
E-Mail: doris.rasch@futura4retail.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.