FIS als Spezialist für S/4HANA und Hybris Commerce auf dem SAP-Forum für den Handel 2017

FIS als Spezialist für S/4HANA und Hybris Commerce auf dem SAP-Forum für den Handel 2017

Auf dem Branchenevent der SAP treffen sich SAP-/Hybris-Bestandskunden aus über 100 verschiedenen Unternehmen des deutschsprachigen Einzel- und Großhandels. Im Dialog mit SAP-Partnern, -dienstleistern sowie Experten der SAP direkt können sie in Mainz Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung im Handel diskutieren. Besucher können dabei verschiedene Lösungen und Technologien besser kennenlernen: Von SAP S/4HANA für den Handel, der SAP Cloud Platform sowie weiteren hochintegrativen Lösungen für Logistik, Omnichannel und Einkauf.

FIS steht auf der Veranstaltung als Spezialist für SAP S/4HANA Enterprise Management und SAP EWM für Fachgespräche zur Verfügung. FIS präsentiert dabei FIS/wws, die ERP-Lösung für den Technischen Großhandel powered by SAP HANA. Handelsunternehmen können mit ihr erfolgreich die digitale Transformation umsetzen – durch sofortigen Einblick in die Geschäftsabläufe mit intuitiven Benutzeroberflächen, einfacher Entscheidungsfindung durch Ad-hoc-Analysen sowie verbesserter kollaborativer Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen.

So spiegelt die FIS den Grundgedanken des SAP Forums wider. Denn Handel ist Live Business: Mehr denn je entscheidet der genau passende Zeitpunkt heute über den Verkaufserfolg. FIS zeigt daher das komplette SAP-Themenspektrum für den Bereich Customer Engagement and Commerce: SAP Hybris Commerce, SAP Hybris Marketing und SAP Hybris Cloud for Customer. Moderne Handelsprozesse auf dem SAP Forum für den Handel 2017.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FIS Informationssysteme und Consulting GmbH
Röthleiner Weg 1
97506 Grafenrheinfeld
Telefon: +49 (9723) 9188-0
Telefax: +49 (9723) 9188-100
http://www.fis-gmbh.de

Ansprechpartner:
Eva Baumeister
Marketing
Telefon: +49 (9723) 9188-0
E-Mail: e.baumeister@fis-gmbh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.